Bio-Weingut Schenkel

Organisch-biologischer Weinbau seit 2002. Bioland-zertifiziert. 

Bio-Weingut Schenkel

Willkommen im Weingut Schenkel – Bioland-Weine aus Rheinhessen

Bioland-Weine – seit über 20 Jahren vom Weingut Schenkel in Rheinhessen

Ein Glas Schenkel-Wein lässt für einen Moment die Sonne scheinen

Einmal innehalten. Pause machen. Tief durchatmen. Zeit mit der Familie und Freunden verbringen. Das Leben genießen. Genuss auf großen und kleinen Festen, bei einem romantischen Tete à Tete oder jederzeit einfach so, wenn ein guter Schluck Wein den Augenblick noch schöner macht.

Höchste Qualität bei konsequent biologischer Wirtschaftsweise.

Wirklich hochwertige, bekömmliche
Weine können nur aus gesunden Böden und Pflanzen entstehen. Deshalb setzen wir auf biologische Vielfalt im Weinberg und schonenden Ausbau im Weinkeller. Das Ergebnis: hochwertige Weine mit echtem Charakter. 

Frühjahr 2024 im Weingut Schenkel

Sekt und Secco von Schenkel macht Feste schöner

Ob Konfirmation, Kommunion, Hochzeit, Taufe, Jubiläum: ein guter Sekt oder Secco gehört einfach dazu. Wir haben alles, was prickelt, gut schmeckt und – als Piccolo – auch für den Feierabend passt. 

Kennen Sie schon unsere Rosé Marie?

Jungwinzer Leonard empfiehlt die leicht und fruchtbetonte Rosé Marie und den eleganten aromatischen Spätburgunder Rosé trocken. Beide sind gut gekühlt ein Geschmacksereignis!

Ein trockener Gewürztraminer ist etwas ganz Besonderes

Er duftet nach Rosen und ist nicht schwer und edelsüß, sondern trocken. Unbedingt probieren. Ein Genuss!

Für die feine Küche: Bio-Olivenöle von ZAIT

Auf die wundervollen ZAIT-Öle möchte man nie wieder verzichten: Hochwertige Bio-Olivenöle aus Katalonien (Spanien) und Kampanien (Italien).

Unsere Weine schmecken nach Liebe zur Natur!

Weinfinder:

Neben unseren Bioland-Weinen und Bioland Sekt und Secco finden Sie bei uns auch Bio-Olivenöle, unseren Bio-Balsamico, Bio-Traubensäfte und feinen Likör.

Fruchtigfrisch: unser "Sommerwein"

Unsere seit vielen Jahren sehr beliebte Sommer-Kreation für alle, die gern „feinherb“ genießen. Schmeckt auch im Frühjahr!